Kontakt

Wir freuen uns
auf Ihren Anruf



Neue Weinsteige 2
D - 70180 Stuttgart

T: +49 (0)711 722 35 227
F: +49 (0)711 722 35 220
E: post@kanzleihoess.de

Urteile

Wir haben hier eine Informationsquelle eröffnet, unter der Sie sich zum Einen thematisch nahezu umfassend über die aktuelle Rechtsprechung, insbesondere auch in der Region bei den voraussichtlich überwiegend zuständigen Gerichten und zum Anderen über wichtige Gerichtsentscheidungen zu ausgewählten Rechtsgebieten, auf die wir bei unserer Arbeit gestoßen sind oder an den wir möglicherweise auch mitgewirkt haben, selbst und quasi unmittelbar informieren können.

aktuelle Urteile

Generische Wortmarken

BGH 1. Zivilsenat  AZ:I ZR 79/06

Urteil v. 02.04.2009   

Weiterlesen...

Lizenzgebühr, Recht am eigenen Bild

BVerfG 1. Senat 3. Kammer AZ:1 BvR 127/09

Nichtannahmebeschluss vom 05.03.2009
Art 103 Abs 1 GG, Art 14 Abs 1 S 1 GG, Art 1 Abs 1 GG, Art 2 Abs 1 GG, § 812 Abs 1 S 1 Alt 2 BGB

Weiterlesen...

Haftung des Betreibers einer Domain-Handelsplattform für Kennzeichen-Verletzungen beim sog. Domain-P

LG Frankfurt 3. Zivilkammer AZ: 2-03 O 384/08, 2/03 O 384/08, 2-3 O 384/08, 2/3 O 384/08

Entscheidung vom 26.02.2009                
§ 677 BGB, § 670 BGB, § 683 S 1 BGB, § 14 Abs 2 Nr 2 MarkenG, § 14 Abs 5 MarkenG

Weiterlesen...

Marken- und wettbewerbsrechtliche Ansprüche des Inhaber der Marke und Domain 'NEU.DE'...

LG München I 9. Kammer für Handelssachen AZ: 9 HK O 17901/06, 9 HKO 17901/06

Entscheidung vom 27.02.2007   
§ 4 Nr 10 UWG, § 14 Abs 5 MarkenG

Marken- und wettbewerbsrechtliche Ansprüche des Inhaber der Marke und Domain "NEU.DE" gegen den Inhaber der Marke "NEU.EU"

Weiterlesen...

Beweiserhebungs- und Beweisverwertungsverbot im Strafverfahren...

BGH 4. Strafsenat AZ:4 StR 455/08

Entscheidung vom 18.12.2008  AZ:4 StR 455/08
§ 136 Abs 1 S 2 StPO, Art 6 Abs 1 MRK

Beweiserhebungs- und Beweisverwertungsverbot im Strafverfahren: Notwendige qualifizierte Belehrung eines zunächst als Zeuge vernommenen Tatverdächtigen; Voraussetzungen der Verwertbarkeit von Beschuldigtenangaben trotz unterbliebener qualifizierter Belehrung und Widerspruchs des Betreffenden

Weiterlesen...

Unterkategorien