Kontakt

Wir freuen uns
auf Ihren Anruf



Neue Weinsteige 2
D - 70180 Stuttgart

T: +49 (0)711 722 35 227
F: +49 (0)711 722 35 220
E: post@kanzleihoess.de

Millionenklage gegen Spielzeughersteller Schleich aus Urheberrecht

Der Urheber und Autor der BAYALA Feenwelt-Geschichte, Gerhard Wörner, bekannt auch unter dem Pseudonym GeckoKeck , Schöpfer unzähliger Überraschungsei-Figuren, Schlümpfe und zuletzt des Wasen Hasi, hatte unsere Kanzlei mit der Geltendmachung von Ansprüchen aus der Bezeichnung "BAYALA - die Tochter des Elfenkönigs" beauftragt.

Dieser auch in den Medien weit beachtete Prozess, bei dem es rechtlich um die höchst interessante und weit gehend ungeklärte Frage ging, ob der aus lediglich sechs Buchstaben bestehende Begriff "Bayala" grundsätzlich Urheberrechtsschutz genießen kann, konnte mit einem Vergleich abgeschlossen werden. Danach ist es der Schleich GmbH auch künftig gestattet, die Bezeichnung BAYALA für Ihre Figurenserie und darüber hinaus zu benutzen.